Infofilm DAS IST UNSER HAUS

Das ist unser Haus!

DAS IST UNSER HAUS! – Ein InfoFilm über das
Mietshäuser Syndikat

Das Mietshäuser Syndikat ist ein offener, basisdemokratischer Zusammenschluss von Mieter*innen. Durch ein kluges solidarisches Konstrukt versetzt der basisdemokratische Verbund ganz normale Mieter*innengemeinschaften in die Lage, Häuser gemeinsam zu erwerben oder sogar neu zu bauen. Ziel ist die Bildung von Gemeineigentum. Der InfoFilm der Autoren Burkhard Grießenauer, Daniel Kunle und Holger Lauinger stellt das Wirken und Funktionieren des solidarischen Syndikatsverbunds dar.

Die SEELAND Medienkooperative e. V. ist Kooperationspartner des Filmvorhabens. Mit den Prinzipien der Gemeinwohlorientierung und Selbstorganisation stehen sich das Syndikat und die Medienkooperative in ihren ideellen Ansätzen sehr nahe.

Das Projekt wurde durch mehr als 350 Einzelspenden via Crowdfunding über Startnext und Förderungen von der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis, der Rosa Luxemburg Stiftung, der GLS Treuhand, der Montag Stiftung Urbane Räume, dem AStA TU Berlin, der Stiftung Nord-Süd-Brücken, ExRotaprint, dem Netzwerk Selbsthilfe und des wohnbundes ermöglicht. Die Autoren haben zur Ermöglichung der Produktion 20 Prozent Eigenleistung beigesteuert.

Der Film ist gratis über die Website das-ist-unser-haus.de ansehbar und wird ab Januar 2017 zum Download zur Verfügung stehen. Im Rahmen nichtkommerzieller, öffentlicher Veranstaltungen kann der Film kostenfrei aufgeführt werden.

Anfragen, Wünsche und Termine können an termin(at)das-ist-unser-haus.de geschickt werden.

Quellen: Fotografie aus den Dreharbeiten. © Das ist unser Haus! 2016

Weitere Informationen:

>>Die offizielle Webiste des Filmes.
>>Offizielle Website des Mietshäuser Syndikats in Deutsch, Englisch und Französisch.
>>
Warum ist ein Film über das Mietshäuser Syndikat sinnvoll?
>>
Zum Pitchvideo für die Crowdfunding-Kampagne.