Filme

Wir wollen sichtbar machen und zum Selbermachen ermächtigen. Deshalb realisieren und unterstützen wir gemeinwohlorientierte Filmprojekte für öffentliche Räume, Web und Screen für die unkommerzielle Verwertung und Aufführung. Im Fokus stehen in gleichberechtiger Zusammenarbeit hergestellte, zum Dialog anregende Produktionen um relevante Gegenwarts- und Zukunftsthemen, die einer friedlichen, solidarischen, diversen und demokratischen Gesellschaft zuträglich sind.

>> 2020 Filminteressierte Menschen zwischen 14 und 18 Jahren aus der Region Mecklenburg-Strelitz und aus Berlin können sich für das Spielfilmprojekt „Durchdrehen“ anmelden.

>> 2018 entstand „IS SO“, ein Dokumentarfilm von und für junge Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin im Projekt „Stadt Land Mut“.

>> 2016 entstand der InfoFilm „Das ist unser Haus!“ mit dem Mietshäuser Syndikat.