In Dir Wildnis – Videoworkshops

In Dir Wildnis – Videoworkshops

In zwei kompakten Sommerferienkursen sowie einem Halbjahresprojekt ab August 2019 nähern wir uns dem Thema Wildnis in und um uns. Gemeinsam mit Menschen zwischen 14 und 18 Jahren bringen wir das Wilde durch Musik zum Klingen und suchen ungezähmte, ungewohnte Bilder in Berlin-Moabit und der Feldberger Seenlandschaft. Dabei verlassen wir die alltägliche Umgebung und realisieren zu gemeinsam produzierter Musik einen Videoclip, schreiben neue Geschichten und drehen daraus einen Kurzfilm. Filmprofis vermitteln dabei alle Details des Filmemachens und bieten den Teilnehmenden die Chance selbst zu Regisseur*innen, Kameramenschen, Autor*innen oder Schauspieler*innen zu werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir haben Platz für zwölf Teilnehmer*innen je Ort. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung oder Fragen unter Whatsapp: 0178–1877127 oder Mail: info(at)seeland-medienkooperative.org

Termine:
Teil 1: „Wildwechsel“ – Wildnis und Musik erforschen in Berlin und der Feldberger Seenlandschaft
24. bis 28. Juni 2019 (täglich ab 12 Uhr): Jugendclub Schlupfwinkel (Berlin-Moabit)
01. bis 05. Juli 2019 (täglich ab 12 Uhr): Jugendzentrum JURi (Feldberger Seenlandschaft)
Teil 2: „Wildwuchs“ – In der Wildnis Geschichten erleben und einen Kurzfilm drehen
26. Juli bis 02. August 2019: gemeinsame Reise und Filmferiencamp in Burg Stargard (Mecklenburg-Vorpommern)
Teil 3: „Wildtiere im Garten“ – Entwicklung und Dreh von Musikvideos
In Berlin: Fr, 6. und Sa, 7. Sept./ Fr, 20.und Sa, 21. Sept./ Fr, 18. und Sa, 19. Okt. / Fr, 1. und Sa, 2. Nov. / Fr, 15. und Sa, 16. Nov. 2019 im Jugendclub Schlupfwinkel (Berlin-Moabit)
In Feldberg/Neustrelitz: Fr, 30. und Sa, 31. Aug. / Fr, 13. und Sa, 14. Sept. / Fr, 27. und Sa, 28. Sept./ Fr, 12. und Sa, 13. Okt./ Fr, 25. und Sa, 26. Okt./ Fr, 8. und Sa, 9. Nov./ Fr, 22. und Sa, 23. Nov./ Fr, 29. und Sa, 30. Nov. 2019

Unsere Projektpartner sind die Heinrich-von-Stephan-Reformpädagogische Gemeinschaftsschule sowie die Jugendfreizeiteinrichtungen Schlupfwinkel und Zilleklub in Berlin-Moabit. In der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft kooperieren wir mit der Hans-Fallada-Schule und dem Feldberger Jugendverein e.V.

Gefördert werden die Workshops durch das Programm „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und das Paritätische Bildungswerk im Rahmen von „JEP – Jung Engagiert Phantasiebegabt“.

BMBF Kultur macht stark
Paritätisches Bildungswerk
JEP – Jugend engagiert.